über uns

Stockschützen Rott e. V.

Nach 25 Jahren Zugehörigkeit zum TSV Rott

als Sparte „Stockschützen“

wurde am 13. Oktober 2010 der Verein Stockschützen Rott e.V.  gegründet.

Als Mitglied des Deutschen Eisstockverbandes und des Bayerischen Eisstockverbandes gehört der Verein auf Kreisebene dem Eisstocksportkreis 400 Ammersee e.V. an, bei welchem der SV Rott auch Gründungsmitglied ist.

Seit 1987 wird jedes Jahr der „Lechrainpokal“ unter 7 Mannschaften ausgespielt.
Ausrichter des Lechrainpokals war Rott in den Jahren 1988, 1995, 2002, 2009, 2017

In jedem Jahr findet am Pfingstsamstag unser „Vereineschiessen“ statt, zu dem alle ortsansässigen Vereine eingeladen werden.
Die 7 Mannschaften, die sich als erste angemeldet haben, spielen einen Wanderpokal und weitere Preise aus.

Verein:
gegründet am 13. Oktober 2010

3 asphaltierte Stockbahnen  mit  „Vereinsheim“ und Lagerraum.
Alle Bahnen sind mit Flutlicht ausgestattet.

Der Verein verfügt über 4 Sommer- und 4 Winter- Turnierstöcke,
4 Schülerstöcke, 4 Kinderstöcke sowie über ca. 40 weitere Stöcke für Erwachsene.
Stiele und Wechsellaufsohlen sind ausreichend vorhanden.
Um die Bahnen immer in gutem Zustand zu halten verfügt der Verein über eine Kehrmaschine.
Zum Trockenlegen der Bahnen ist zudem eine Wasserwalze vorhanden.

Vorstände:
2010 – 2016   1. Vorstand: Ignaz Schiele

2010 – 2014   2. Vorstand: Plenk Thomas

2014 – 2016                                Agathe Schiele

seit  2017        1. Vorstand: Agathe Schiele

seit  2017        2. Vorstand: Annika Mayerhofer